News

Nachfolgend haben wir neben einem wichtigen Hinweis bezüglich der Notrufnummern einige Rufnummern bei Verdacht auf eine Corona- Infektion zusammengestellt:

Bitte Notrufnummern freihalten!

Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher hat erneut an die Bevölkerung appelliert, in der Corona-Epidemie die Notrufnummern 110 und 112 nicht unnötig zu belasten. Diese Rufnummern stünden ausschließlich für Notfälle zur Verfügung.

Hotline bei Fragen rund um den Coronavirus

116117

  • Wann? Bei begründeten, wenn der eigene Hausarzt nicht erreichbar ist. Hier erhält man eine persönliche medizinische Beratung zum Coronavirus.
  • Wer steckt dahinter? Die zentrale Rufnummer für die ambulante medizinische Versorgung.
  • Wie lange erreichbar?  Bundesweit, rund um die Uhr.

 

(030) 346 465

  • Wann? Für allgemeine Fragen zum Coronavirus.
  • Wer steckt dahinter?  Bundesgesundheitsministerium
  • Wie lange erreichbar?  Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, am Freitag von 8 bis 12 Uhr

 

0800 011 77 22

  • Wann? Bei Rat zu gesundheitlichen und gesundheitsrechtlichen Fragen.
  • Wer steckt dahinter? Beratungstelefon der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD)
  • Wie lange erreichbar?  Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr und Samstag von 8 bis 18 Uhr.

 

0331 8683-777

  • Wann? Allgemeine Informationen und Fragen unter anderem zum Arbeitsschutz
  • Wer steckt dahinter?  Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit
  • Wie lange erreichbar? Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr.

 

Kontakt

Wohnungsbaugenossenschaft
“Daheim” eG
Kolonie Daheim 1
14473 Potsdam


0331 / 292167

Fax: 0331 / 2370868
info@wbgdaheim.de


Sprechzeiten:
Dienstag 10.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 18.00 Uhr

Ein persönlicher Kontakt ist, unter Einhaltung der Abstands- und Hygiene-regeln, wieder möglich.